Stadt treibt Bau von Turnhalle voran
PLEISSA/LIMBACH-O. - Der nächste Schritt auf dem Weg zu einer neuen Turnhalle in Pleißa ist gemacht. Der Limbach-Oberfrohnaer Stadtrat hat weitere Planungsleistungen an eine Gesellschaft in Lichtenstein verge­ben. Diese erhält dafür gut 6000 Euro. Das Gebäude soll neben der al­ten Turnhalle entstehen, die nicht mehr zeitgemäß ist. Das neue Ge­bäude mit einer Hallenfläche von 415 Quadratmetern wird sowohl für den Schul- als auch für den Vereins­sport benötigt. Im Frühjahr 2018 soll der Baustart erfolgen, im Som­mer 2019 soll die Halle fertig sein. Die Stadt rechnet mit Kosten in Hö­he von 2,4 Millionen Euro. (jop/rnib)
Quelle: „Freie Presse" vom 21.06.2017
Neue Turnhalle soll -Sie werden es nicht erraten- teurer werden als geplant !
Schuld ist diesesmal der 350 Tage im Jahr hochwasserführende Pleißenbach und der gigantische Wasserverbrauch einer Turnhalle ...
( Quelle: "Freie Presse" / pdf )
> Mehr hier <
Home
weiter
zurück zu Schule - Seite 5
Pleißa wie es ist
Anmeldung der Schulanfänger für 2018/2019
© GeMo 2002 -2017