LED-Lampen für Straßen in Pleißa
PLElßA - In Pleißa werden 160 Stra­ßenlampen durch moderne LED-Leuchten ersetzt. Das haben die Limbach-Oberfrohnaer Stadträte im Technischen Ausschuss beschlos­sen. Der Bauhof wird den Austausch an der Pleißenbachstraße sowie im Wohngebiet Am Rotdorn vorneh­men. Die Stadtverwaltung beziffert die Kosten auf etwa 70.000 Euro. Das Rathaus lässt die Straßenbeleuch­tung nach und nach auf die effizien­tere LED-Technik umstellen. Auf diese Weise wird Strom und somit auch Geld gespart |jop Quelle: „Freie Presse" vom 29.10.2019
STRAßENBELEUCHTUNG
Umrüstung in Pleißa abgeschlossen
PLEIßA - Die Straßenlaternen in Pleißa leuchten jetzt heller als zuvor. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Lampen abgeschlossen wor­den. Die Stadträte hatten im vergan­genen Herbst beschlossen, mehr als 200 Laternen mit der modernen Technik auszustatten, unter ande­rem an der Pleißenbachstraße sowie im Wohngebiet Am Rotdorn. Das Projekt kostete 70.000 Euro, etwa 50.000 Euro davon flössen als För­dermittel. Dank der energieeffizien­ten LED-Leuchten spart die Stadt künftig Stromkosten. |jop Quelle: „Freie Presse" vom 06.06.2020
weiter
Pleissa wie es ist
zurück
© GeMo 2002 -2020